Schwerpunkte

meldungen

Hospizdienst im Lockdown

12.12.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Seit Anfang November können aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Gruppenangebote für Trauernde (Spazierwandern und Trauercafé) nicht stattfinden. Trauer- und Sterbebegleitung im Einzelfall ist aber weiterhin möglich. Betroffene können sich täglich von 9 bis 17 Uhr an unsere Einsatzleitung wenden und kurzfristig eine Beratung oder Begleitung durch erfahrene Trauer- und Hospizbegleiter vereinbaren. Begleitungen finden unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen statt.

Weitere Informationen unter Telefon (0 70 22) 9 32 77 30 täglich von 9 bis 17 Uhr oder per E-Mail info@hospizdienst-nuertingen.de.

Tipps und Termine