meldungen

Horizonte-Gottesdienst

08.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Sonntag, 10. November, 18.30 Uhr, beim Horizonte-Gottesdienst in der Johanneskirche steht die zunehmende Bedeutung des Humors im Zentrum. Klinikclowns wie Ludger Hoffkamp bringen heilende Entspannung und Freude: Sie verkünden auf ihre Weise die „Frohe Botschaft“. Hoffkamp ist katholischer Seelsorger und Pastoralreferent aus Tamm, arbeitet als Clown und Zauberer „Kampino“, als Klinikclown bei der Stiftung „Humor hilft heilen“ (mit Eckart von Hirschhausen) und beim Verein HumorCare. Der Abend wird musikalisch begleitet von der Band Dreiem sowie dem Solist Benito Juan Mora Estrada, einem jungen Pianist aus Remseck.

Tipps und Termine