meldungen

Hilfe für überforderte Eltern

21.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Oft fühlen sich Eltern chronisch kranker oder behinderter Kinder im Alltag überfordert. So wie die Initiatorin einer neuen Gruppe, deren Sohn mit einem schweren Herzfehler auf die Welt kam. Aus Angst vor Infektionen nahm sie nicht mehr am sozialen Leben teil und vereinsamte. Davor möchte sie andere Eltern bewahren und hat den Verein „Mein Herz lacht“ gegründet. Ihr Konzept: krankheitsübergreifende Selbsthilfegruppen vor Ort und eine Online-Plattform mit Expertenratschlägen und geschlossenem Mitgliederbereich. Derzeit sucht „Mein Herz lacht“ betroffene Eltern in Nürtingen für den Aufbau einer neuen Gruppe, die sich monatlich zum Austausch und zu Pausen im Alltag trifft. Mehr Infos gibt es bei der Selbsthilfekontaktstelle im Bürgertreff; Kontakt unter Telefon (0 70 22) 7 53 69 oder per E-Mail an s.sollner@nuertingen.de.

Tipps und Termine