meldungen

Hardter Forum

14.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (pm). Am Mittwoch, 16. Januar, 19.30 Uhr, spricht in der Friedenskirche Hardt der Physiker Dr. Hartmut Brand zum Thema „Vom Urknall zum Zerfall. Das Universum – wie alles begann und wie alles endet“. Der Vortrag wird mit einem Kurzfilme und Diskussion begleitet. Die Frage bewegt uns Menschen seit Urzeiten: Wie hat alles angefangen? Wie sieht unser Universum aus? Wie wird es enden? Die Astronomie erlaubt uns inzwischen einen faszinierenden Blick in die Weiten des Alls, in das Werden und Vergehen von Sternen, ja selbst in die Frühzeit des Universums. Beginnend mit einem gewaltigen kosmischen Urknall hat sich die Welt zu immer komplexeren Formen entwickelt, bis hin zum Leben. Und wie wird die Zukunft des Universums aussehen?

Dr. Hartmut Brand, Jahrgang 1948, ist Physiker und promovierte auf dem Gebiet Atom- und Laserphysik. Danach wechselte er in die freie Wirtschaft. Seine berufliche Laufbahn führte ihn vom Unternehmensberater zum Mitglied der Geschäftsleitung eines großen IT-Unternehmens. Seit einigen Jahren Privatmann, widmet er sich wieder ganz der Physik und der Astronomie.

Tipps und Termine