meldungen

Hann statt Steinke

17.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (sg). In unserer Berichterstattung zum Neujahrsempfang in Köngen unterlief uns ein bedauerlicher Fehler: Nicht Isabelle Steinke durfte 300 gute Wünsche zum neuen Jahr entgegennehmen, sondern Iris Hann, Geschäftsführerin des BDS. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Tipps und Termine