Schwerpunkte

meldungen

Gruppe für Scheidungskinder

14.02.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Kinder, die unter der Scheidung oder Trennung ihrer Eltern leiden, brauchen Hilfe und Unterstützung zum Reden und Verarbeiten. Deshalb bietet die Psychologische Beratungsstelle des Landkreises ab dem 10. April erneut eine Gruppe für Jungen und Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren an, deren Eltern nicht länger als 18 Monate getrennt sind. Die Gruppe soll den Kindern helfen, mit der Situation besser umzugehen. Etwa vier Monate lang können sich die Kinder einmal in der Woche, mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr, unter der Leitung des Diplompsychologen Edwin Finkbeiner und der Kinder- und Jugendlichentherapeutin Ursula Kurtenbach treffen und mit fachlicher Unterstützung Wege suchen, wie es ihnen wieder gut gehen kann. Ergänzt wird die Gruppe durch einen Elternabend. Für die Teilnahme an der Gruppe wird ein einmaliger Kostenbeitrag erhoben. Weitere Informationen und Terminvereinbarungen für Vorgespräche: Telefon (07 11) 39 02 26 71.

Tipps und Termine