Schwerpunkte

meldungen

Gitarrenfestspiele um ein Jahr verschoben

20.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Internationalen Gitarrenfestspiele 2020, die Anfang August hätten stattfinden sollen, wurden verschoben auf das Jahr 2021 (wir berichteten). Das Programm wird dann dasselbe wie in diesem Jahr sein. Vom 31. Juli bis 7. August 2021 wird Nürtingen wieder zu einem Zentrum der Gitarrenwelt. Zahlreiche Konzerte laden zum Besuch ein, Workshops und öffentlich durchgeführte Meisterkurse ermöglichen einen Einblick in das musikalische Verständnis und die Arbeitsweise von einigen der besten Gitarristen der Welt.

Kartenbuchungen sind online unter www.ntz.de/tickets ab sofort möglich. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit auch für die Konzerte 2021. Alle Infos zu den Gitarrenfestspielen unter www.gitarre-nuertingen.de.

Tipps und Termine