meldungen

Gemeinschaftsschule

12.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). „Was bringt uns die Gemeinschaftsschule?“ – Zu einer Diskussionsveranstaltung mit je einem Vertreter des Philologenverbands und der GEW lädt der SPD-Ortsverein Wolfschlugen am kommenden Donnerstag, 17. Januar, 20 Uhr, in den Bürgertreff Wolfschlugen ein. Noch nie hat ein Thema der Landespolitik in den letzten Monaten die Bevölkerung so bewegt, wie die Etablierung der Gemeinschaftsschule. Fast täglich liest man kontroverseste Artikel zu diesem Thema in den Tageszeitungen, selbst in den wöchentlich erscheinenden Journalen. Deshalb hat der SPD-Ortsverein beschlossen, mit zwei kompetenten Vertretern der beiden Lehrergewerkschaften etwas Ordnung in dieses Problem zu bringen. Die Gemeinschaftsschule ist ja nicht nur der Zusammenschluss von zwei Schularten, sondern beinhaltet ein völlig neues Verständnis von Lehren, Lernen und der Beurteilung der Schüler. Anschließend besteht Zeit für eine ausgiebige Diskussion.

Tipps und Termine