Schwerpunkte

meldungen

Gemeinderat tagt

10.06.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat tritt am Dienstag, 11. Juni, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 und die Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts Nürtingen mit der Kenntnisnahme der Bestandsaufnahme, der Abgrenzung des Zentralen Versorgungsbereichs Innenstadt, der Festlegung der Sortimentsliste sowie dem Beschluss der öffentlichen Auslegung. Es folgt eine Änderung des Beschlusses des Planungs- und Umweltausschusses zur „Erstellung von Passivhäusern in Baugebieten mit entgegenstehenden Festsetzungen des Bebauungsplanes“. Weiter geht es mit der Änderung der Hauptsatzung, personellen Veränderungen bei der Volkshochschule und dem Wirtschaftsplan 2013 und 2014 des Eigenbetriebs Stadtbau Nürtingen. Daran schließt sich die Einführung des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens an. Danach folgen unter anderem die Bildung von Haushaltsresten und -vorgriffen 2012, die Neufassung der Verbandssatzung des Zweckverbands Neckar-Elektrizitätsverband. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.

Tipps und Termine