meldungen

Gemeinderat tagt

29.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat tagt am morgigen Dienstag um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Ergebnisse einer Befragung durch die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt im Rahmen des Marketingprozesses für die Stadt Nürtingen, die Vorstellung der vergleichenden Untersuchung zum Hauber-Campus und Gestaltungsvorschläge für das geplante Hotel am Neckar. Danach werden der Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2018 sowie der Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft und der Haushaltsplan 2018 des Eigenbetriebs Stadtbau eingebracht. Weiter geht es mit dem Projekt- und Baubeschluss zum Umbau und der Umnutzung des ehemaligen Gesundheitsamts am Ersberg zum „Haus der Künste“, mit dem Abbruch des Gebäudes in der Schulstraße 9 in Reudern und der Schaffung von Wohnraum durch einen Neubau sowie dem Um- und Ausbau eines städtischen Wohngebäudes zu einem Bürgerhaus in der Schulstraße 27. Es folgen der Projekt- und Baubeschluss zum Umbau, zur Erweiterung und Sanierung der Werkräume der Geschwister-Scholl- und Neckarrealschule, der Satzungsbeschluss zur Stadtbildsatzung und die Fortführung des Elektrobusses in der Bachhalde. Es schließen sich der Jahresabschluss der Stadtwerke Nürtingen 2016 und der NTeKom 2016, ein Antrag auf Akteneinsicht durch Stadträte, die Wahl des dritten ehrenamtlichen Stellvertreters des Oberbürgermeisters sowie die vorgezogene Nachbesetzung einer Architektenstelle und ein Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen an. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und Bekanntgaben. Die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden.

Tipps und Termine