Schwerpunkte

meldungen

Geld für Feuerwehrhaus

02.08.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN. Der Verteilungsausschuss für die Mittel des Ausgleichstocks im Regierungsbezirk Stuttgart hat rund 28,2 Millionen Euro an Städte und Gemeinden verteilt. Damit sollen Kommunen im Stuttgarter Regierungsbezirk bei der Finanzierung notwendiger Investitionsvorhaben unterstützt werden. „Mit den jetzt bewilligten Investitionshilfen von 28,2 Millionen Euro können die Städte und Gemeinden Investitionen mit einem Gesamtvolumen von etwa 200 Millionen Euro realisieren“, betonte Regierungspräsident Wolfgang Reimer. Im Landkreis Esslingen profitiert davon die Gemeinde Großbettlingen mit einem Zuschuss in Höhe von 420 000 Euro für den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrhauses mit einem Kostenvolumen von insgesamt 3,3 Millionen Euro. pm

Tipps und Termine