meldungen

Gehirnjogging mit Hand und Fuß

18.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Mittwoch, 22. Januar, 14.30 Uhr, beginnt ein Kurs, der das Gehirn auf Trab bringt. Denn durch Bewegung kann man Einfluss auf das Gehirn und seine Funktionen nehmen. Mit gezielter Hand- und Fingergymnastik verbessert sich die Feinmotorik und man beugt Handerkrankungen vor. Spezielle Übungen, die rechts und links im Wechsel ausgeführt werden, steigern dabei das Zusammenspiel beider Gehirnhälften. Mit den Füßen wird man durch Körperwahrnehmung, Gewichtsverlagerung und Schrittfolgen das Gleichgewicht schulen. Dadurch wird die Steuerung im Kleinhirn angeregt und das Sturzrisiko vermindert. Geübt wird im Sitzen und im Stehen. Der Kurs geht über neun Termine und findet in Raum 2/10 im Treffpunkt Stadtmitte statt. Anmeldung im MiT, Telefon (0 70 24) 66 36, oder per E-Mail bei Kursleiterin Susanne Neugebauer: sukaneu@arcor.de.

Tipps und Termine