meldungen

Gehirnjogging

12.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Das Gehirn steuert die Gliedmaßen. Umgekehrt kann man durch Bewegung Einfluss auf das Gehirn und seine Funktionen nehmen. Etwa ein Drittel der Großhirnrinde ist für die Hände reserviert. Durch gezielte Hand- und Fingergymnastik kann man gleichzeitig das Gehirn trainieren. In Ihrem Vortrag am Dienstag, 15. Oktober, 15 Uhr, im Kleinen Saal des Treffpunktes Stadtmitte erläutert Susanne Neugebauer nicht nur diese Zusammenhänge genauer. Sie zeigt auch kleine Übungen, die etwas Farbe in die grauen Zellen bringen. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine