Schwerpunkte

meldungen

Geheimtipp unter Älblern

11.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Schwende bei Rietheim gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte des Biosphärengebietes Schwäbische Alb. Bei dieser Wanderung mit Alb-Guide Rita Goller können sich Teilnehmer von seltenen Pflanzen, Streuobstwiesen, den albtypischen Steinriegelhecken und einem Vulkan mit Kratersee verzaubern lassen. Zur Wanderung trifft man sich am Mittwoch, 11. Juni, um 13.30 Uhr in Rietheim, Parkplatz bei der Kirche. Weitere Infos gibt Rita Goller, Telefon (0 73 81) 47 81.

Tipps und Termine