meldungen

Gedenken für NS-Opfer

25.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am 75. Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus steht die Geschichte der Esslinger Juden während der NS-Zeit im Mittelpunkt des Gedenkens. Akteure sind in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des Esslinger Georgii-Gymnasiums. Am Montag, 27. Januar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus am Blarerplatz wird in verschiedenen Annäherungen die Geschichte der Esslinger Juden bis hin zu ihrer Deportation nachgezeichnet.

Tipps und Termine