meldungen

Gambia-Nachmittag

18.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 24. Februar, um 16 Uhr findet ein Gambia-Nachmittag in der Kultur-Kantine, Plochinger Straße 14, in Nürtingen statt. Über den Jahreswechsel waren einige aus dem Umfeld der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei in Gambia, um sich ein Bild des armen und doch gastfreundliches Land zu machen. Pit Lohse, Christian und Iris Arndt, Sabine März, Ralf Kuder, Jörg Hoffmann, Julia und Clara Rieger, Sarah Scharkowski, Bassirou Jeng und Christa Reutter haben im Gepäck nicht nur leckere und aromatische Getränke, sondern viele Ideen, wie dem gastfreundlichen Land und seinen Leuten, von denen sie immer offen empfangen wurden, strukturell geholfen werden kann. Ein Eintritt wird nicht erhoben, Spenden an den Verein Namél sind willkommen.

Darüber hinaus werden am 27. März Professor Christian Arndt und Julia Rieger im Rahmen des Studium generale der HfWU über die Reise referieren. Dann ist auch Fatou N’Diaye-Pangsy wieder dabei, die noch bis Mitte März in Gambia das „No Plastic, Please“-Projekt weiterführt.

Tipps und Termine