Schwerpunkte

meldungen

Führungen auf dem Neuffen

22.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN. Die Sonderführung „Hinter Schloss und Riegel – Der Hohenneuffen als Gefängnis“ am Sonntag, 24. Juli, 15.30 Uhr, widmet sich den Schicksalen der Gefangenen und auch dem Rechtsverständnis vergangener Zeiten. Zu den Gefangenen zählten einerseits gemeine Verbrecher wie Wilderer, Diebe oder Mörder, andererseits aber auch zahlreiche sogenannte Staatsgefangene, deren einzige Missetat oft darin bestand, den Unmut der Mächtigen auf sich gezogen zu haben. Einen Überblick über die gesamte Geschichte des Hohenneuffens erhalten Besucher dagegen bei den Burgführungen, die von Mittwoch bis Freitag um 15 Uhr und an Samstagen und Sonntagen um 13 und 15 Uhr stattfinden. pm

Anmeldung unter Telefon (0 71 25) 15 84 90 oder info@festungsruine-hohenneuffen.de

Tipps und Termine