Schwerpunkte

meldungen

Führung in der Stiftung Domnick

26.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen des Projektes „Garten Eden“ der KulturRegion Stuttgart findet am Sonntag, 27. Juli, 15 Uhr, wieder eine Sonderführung im Skulpturengarten der Stiftung Domnick auf der Oberensinger Höhe statt. Dr. Werner Esser, Kurator der Stiftung Domnick, führt durch den großzügig angelegten, von drei Wegeschleifen erschlossenen Skulpturenpark, in dem moderne Metallplastiken in Zwiesprache mit der gestalteten Natur treten. Aktuell ist im Garten der Stiftung Domnick die Installation „genius loci gehört“ der Bildhauerin Renate Hoffleit und des Cellisten und Komponisten Michael Bach zu sehen, bei der bis zu 100 Meter lange Saiten zwischen den Bäumen des Parks gespannt sind.

Tipps und Termine