Schwerpunkte

meldungen

Führung im Steinbruch

02.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Im Steinbruch direkt am Naturschutzzentrum wurde von 1950 bis 1974 Juramarmor abgebaut. Heute ist der stillgelegte Steinbruch ein wertvoller Lebensraum für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und deshalb als Naturdenkmal geschützt. Eine Führung findet dort am Mittwoch, 3. Mai, von 14 bis 15 Uhr unter der Leitung von Eleonore Meyer, ehrenamtliche Landschaftsführerin am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb, statt. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb.

Tipps und Termine

Adventskalender in der Tüte

NÜRTINGEN (pm). Kurz vor Beginn der Adventszeit wird im Familienzentrum des Martin-Luther-Hofs fleißig daran gearbeitet, mit möglichst vielen Teilnehmenden gemeinsam den „umgekehrten Adventskalender“ pünktlich zum 1. Dezember an den Start zu bringen.

Welche Idee sich hinter dem…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen