Schwerpunkte

meldungen

Friedenswochen: Rose Steinbuch

03.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Samstag, 5. November, 16 Uhr, findet in der Nürtinger Kreuzkirche eine Gedenkveranstaltung für die jüngst verstorbene Rose Steinbuch statt. Mit ihrem unermüdlichen Engagement hat Rose Steinbuch 35 Jahre lang die Friedenswochen organisiert. Die Friedensbewegung war ihr wichtig für das Weiterleben und unabdingbar für eine sichere Zukunft für alle. Die Organisatoren der Friedenswochen wollen ihr danken in der Hoffnung, das Vermächtnis dieser außergewöhnlichen Frau und Friedensfreundin lebendig erhalten zu können.

Tipps und Termine

Veranstaltungen abgesagt

(pm) Der Obst- und Gartenbauverein Oberensingen sagt wegen der Corona-Pandemie seine beiden Schnittkurse ab. Die Schnittunterweisung Rundkronenschnitt am 6. Dezember im Schulhof der Friedrich-Glück-Schule und die Schnittunterweisung „Erhaltungsschnitt im Streuobst“ am 20. Dezember, ebenda,…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen