meldungen

Friedenswochen heute

27.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der afghanische Autor Said Azami stellt am heutigen Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei sein Buch „Mut zu neuen Wegen“ vor. Es handelt von Afghanistan, seiner Geschichte, seinen Menschen, seiner Kultur, seiner Politik. Aktuelles, aber auch sehr persönliche Lebenserfahrungen des Autors, seine Kindheit voller Terror und Krieg, seine abenteuerliche und gefährliche Flucht und vieles mehr fließen mit ein. Es werden einige afghanische Tabu-Themen angesprochen: so „Baccha Baazi“, wie die spezielle Kinderprostitution in Afghanistan genannt wird. Es geht aber auch um die „Warlords“ und den Opiumhandel. Said Azami, der seit etwas mehr als vier Jahren in Deutschland lebt, agiert als „Botschafter vieler Flüchtlinge“, er ist unermüdlich bestrebt, die Menschen hier über die Situation in Afghanistan zu informieren. Begleitet wird der Autor von Raquel Rempp, die das Buch im Selbstverlag herausgegeben hat. Die Lesung findet im Rahmen der Nürtinger Friedenswochen statt. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72.

Tipps und Termine