Schwerpunkte

meldungen

Freizeitbusse fahren

29.04.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Ab 1. Mai verkehren im Gebiet des VVS wieder die Freizeitbusse, die Ausflügler zu den Startpunkten für ihre Touren bringen. Im Neuffener Tal ist der neue Freizeitbus „Blaue Mauer“ (Linie 191) unterwegs. Der Bus fährt bis 3. November sonn- und feiertags zwischen Owen, Beuren, Erkenbrechtsweiler und Neuffen und stellt somit auch eine Verbindung zur Regionalbahn nach Kirchheim und Anschluss zur S1 Richtung Herrenberg her. Die Fahrten sind auf die Tälesbahn abgestimmt, die zwischen Nürtingen und Neuffen fährt. Fahrräder können kostenlos mitgenommen werden. Da für die „Blaue Mauer“ die Anschaffung eines Fahrrad-Anhängers im Moment erst noch geprüft wird, finden dort allerdings zurzeit nur eine begrenzte Zahl Drahtesel Platz.

Die Albhöhen können Wanderer und Radler bequem mit dem „Rad- und Wanderbus Schwäbische Alb“ (Linie 177.1) erklimmen. Der Bus fährt ab Oberlenningen auf einer Schleife durch das Biosphärengebiet. Höhepunkte auf seiner Route sind unter anderem die Gutenberger Höhle, das Schopflocher Moor und das Randecker Maar. Der Bus ist samstags, sonn- und feiertags unterwegs. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.landkreis-esslingen.de

Tipps und Termine