Schwerpunkte

meldungen

Förderverein tagte

04.04.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Bei der kürzlich stattgefundenen Hauptversammlung des Förderverein Seniorenzentrum im Schlossgarten trug Gerhard Staiger den Bericht des Vorstandes vor, berichtete von den zurückliegenden Aktivitäten und von der Unterstützung der Bewohner des Seniorenzentrums durch die wöchentliche Musiktherapie und die monatliche Märchenstunde. Unterstützt wird vom Förderverein darüber hinaus der Besuch von Clown-Frauen, die Verteilung von Weihnachtsgeschenken, die finanzielle Unterstützung von Geburtstagsfeiern oder der Ergotherapie. Um all diese Aufgaben zu bewältigen, sei der Förderverein mit seinen derzeit 155 Mitgliedern auf Spender angewiesen.

Kassier Hermann Gottwald verschaffte einen Überblick über die Finanzen und wurde einstimmig entlastet.

Bei der Wahl zum Beirat wurde Gisela Bunz, die auf eigenen Wunsch ausschied, von Brigitte Aschenbrenner abgelöst.

Die Leiterin des Seniorenzentrums gab einen Überblick über die Situation im Haus. Die Demenzabteilung „Vergissmeinnicht“ sei gut angenommen. 2013 stünden größere Investitionen und Renovierungsarbeiten an.

Der Förderverein feiert Ende 2013 sein 20-jähriges Bestehen.

Tipps und Termine

Feier fällt aus

NÜRTINGEN (pm). Die Veranstaltung zur Einstimmung in den Advent im Haus der Heimat in Nürtingen fällt coronabedingt aus. Geplant war die Abendveranstaltung für Samstag, 28. November. Auch der Weihnachtsbasar der Böhmerwäldler Frauengruppe Nürtingen kann nicht stattfinden.

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen