Schwerpunkte

meldungen

Flammende Sterne

08.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (pm). Seit elf Jahren treffen sich in Ostfildern die besten Pyrotechniker der Welt zum Wettkampf. Das internationale Feuerwerksfestival „Flammende Sterne“ zählt mittlerweile zu den renommiertesten Feuerwerkswettbewerben in Europa und der Pokal zu den begehrten Trophäen für Pyrotechnikfirmen aus aller Welt. Und immer noch gelingt es der dreitägigen Veranstaltung, alljährlich neue Akzente am Himmel zu setzen und die Zuschauer mit atemberaubenden Choreografien zu überraschen. So auch bei den zwölften „Flammenden Sternen“ vom 15. bis 17. August, die ihre Besucher in ein pyrotechnisches Wechselbad der Emotionen tauchen werden. Denn was die diesjährigen Wettbewerbsteilnehmer Dubai, Costa Rica und Deutschland ans Firmament zaubern, reicht von orientalischer Exotik und lateinamerikanischem Temperament bis hin zu Gänsehaut-Romantik.

Traditionell herrscht auf dem Veranstaltungsgelände im Scharnhauser Park an allen drei Tagen beste Festivalstimmung. Mit Picknickdecken ausgerüstet lassen sich die Besucher schon ab dem frühen Abend auf den Rasenflächen nieder oder genießen das vielseitige Rahmenprogramm der „Flammenden Sterne“: Auf mehreren Bühnen spielt Livemusik, darüber hinaus unterhalten unter anderem Feuerartisten, Gaukler, eine Falknerei und ein großes Familienprogramm.

Weitere Highlights sind Heißluftballon-Starts und Ballonglühen und der große „Flammende Sterne“-Markt. Und nicht zuletzt sorgt die Gastronomie in ihren weißen Zelten für sommerliches Flair und einen vollen Magen.

www.flammende-sterne.de

Tipps und Termine