Schwerpunkte

meldungen

Film zur Nakba-Ausstellung

17.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Dokumentarfilm „Wir weigern uns Feinde zu sein – den Nahost-Konflikt verstehen lernen“ zeigt zwölf deutsche Jugendliche auf einer einzigartigen Begegnungsreise durch die Krisenregion im Nahen Osten. Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg, Stamm Nürtingen lädt dazu ein am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Johannes, Nürtingen. Auf ihrem Weg durch Israel und das besetzte Westjordanland begegnen sie auf beiden Seiten Menschen, die Wege der Verständigung mit dem „Feind“ suchen. Begleitet wird die Gruppe unter anderen von einer Israelin, deren Eltern Überlebende des Holocaust sind, und von Ali Abuawwad, der als „Kämpfer gegen die Besatzer“ jahrelang in israelischen Gefängnissen saß. Beide arbeiten heute in einer Organisation für Frieden und Gerechtigkeit zusammen.

Tipps und Termine