Schwerpunkte

meldungen

Felderführung mit Professor Sneyd

24.06.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN-BALZHOLZ. Im Projektgarten des Bäckerhauses Veit in Beuren werden rund 30 alte Getreidesorten auf ihre Anbaueignung getestet. Dazu gehören die beiden Slow-Food-Arche-Passagiere Dickkopfweizen und Samtrot Ur-Binkel, des Weiteren Einkorn, Emmer, Rotkornweizen und der mannshohe Waldstaudenroggen. Der Projektgarten wird von Professor Dr. Jan Sneyd, einem ausgewiesenen Experten für Urgetreide, mit viel Engagement von der Winteraussaat bis zur Ernte betreut. Am Donnerstag, 14. Juli, bietet das Bäckerhaus zwei Felderführungen an, zu folgenden Uhrzeiten: Führung 1 von 14.30 bis 16 Uhr und Führung 2 von 16 bis 17.30 Uhr. Sneyd wird erläutern, was die einzelnen alten Sorten auszeichnet, und warum es so wichtig ist, alte Sorten für die Zukunft zu erhalten. Ein Schwerpunkt der Führung ist der Anbau des Binkelweizens, einer 3000 Jahre alten Getreideart. Die Felderführung ist für Erwachsene und Familien mit Kindern geeignet. Anmeldung per E-Mail an events@baeckerhaus-veit.de. Nach der Anmeldung gibt es weitere Informationen zum Treffpunkt in Balzholz. pm

Tipps und Termine