Schwerpunkte

meldungen

Faszination Kaschmir

15.02.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Michael Effenberger aus Neuffen präsentiert Reiseeindrücke aus Ladakh, dem Land der hohen Pässe zwischen Himalaja und Karakorum, fernab vom Massentourismus. Auf seiner Trekkingtour im August 2012 beeindruckte ihn das ständige Wechselspiel der Wolken und die atemberaubende Bergwelt mit ihren verschiedenfarbigen Gesteinen ebenso, wie die schönen Pflanzen, wilde Pferde, grasende Yaks und Murmeltiere. Er begegnete armen, aber glücklichen Kindern, die noch auf der Straße spielen und war zu Gast in den Lehmhäusern der von buddhistischer Kultur geprägten Menschen. Seine PowerPoint-Präsentation über Menschen, Natur und Kultur dieser Region gibt Einblick in eine für uns fremde Welt.

Die Ortsgruppe Oberboihingen des Schwäbischen Albvereins lädt zu diesem Reisebericht am Samstag, 23. Februar, um 19 Uhr ein. Der Eintritt ist frei. Das Albvereinsheim ist ab 15 Uhr wie gewohnt geöffnet und bewirtschaftet.

Tipps und Termine