Schwerpunkte

meldungen

Familientheater im Freilichtmuseum

15.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) gibt am Sonntag, 19. Juli, ein Gastspiel im Freilichtmuseum Beuren. Dabei werden die Streuobstwiesen des Museumsdorfes zur Bühne. Um 11.30 Uhr und um 13.30 Uhr wird das Stück „Der Mäusesheriff“ aufgeführt. Das Theaterstück für die ganze Familie ist inspiriert von einer Geschichte von Janosch, es dauert 50 Minuten und ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet.

Aufgrund der Corona-Verordnung wird ein neues Veranstaltungsformat getestet, die Vorstellung findet unter freiem Himmel statt, die Zuschauer nehmen mit Abstand auf Decken in der Streuobstwiese Platz. Picknickdecken können entweder mitgebracht oder bei Bedarf vor Ort gestellt werden. Die Anzahl an Decken und damit Personen in der Streuobstwiese ist reglementiert, sodass die erforderlichen Abstands- und Hygienerichtlinien erfüllt werden können.

Seit dem 1. Juli müssen auch Museen die Kontaktdaten aller Besucher erfassen. Das Formular kann auf der Homepage heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden, um Wartezeiten zu vermeiden.

Alle Infos online unter www.freilichtmuseum-beuren.de

Tipps und Termine