meldungen

Exkursion zum Saatguthersteller

17.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Das Esslinger Landratsamt bietet zusammen mit dem Naturschutzzentrum Schopfloch Alb und dem Umweltzentrum Plochingen eine ganztägige Exkursion zur Firma Rieger-Hofmann in Blaufelden (Landkreis Schwäbisch Hall) an, die sich auf die Herstellung von heimischem Saatgut spezialisiert hat. Die Exkursion ist am Freitag, 31. Mai. „Nur gebietsheimische Pflanzen können dem Insektenschwund erfolgreich entgegenwirken“, so das Landratsamt. Bei der Führung werden sowohl das Betriebsgelände, als auch die Anbaufelder besichtigt. Die Abfahrt ist beim Naturschutzzentrum Schopfloch Alb und beim Umweltzentrum Plochingen. Anmeldung bis 21. Mai 2019 im Landratsamt Esslingen, E-Mail Haeussler.Jens@lra-es.de oder Ruoss.Nicolas@lra-es.de. Weitere Informationen gibt es mit der Anmeldung.

Tipps und Termine