Schwerpunkte

meldungen

Essbare Wildpflanzen

28.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LENNINGEN-SCHOPFLOCH (pm). Am Samstag, 1. Juni, von 9.30 bis 13 Uhr veranstaltet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in Zusammenarbeit mit Isabelle Paak, zertifizierte Fachberaterin für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen an der HfWU, ein Seminar über heimische essbare Wildpflanzen im Jahresverlauf. Neben Praxistipps zur Zubereitung erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Inhaltsstoffe der Pflanzen. Information und Anmeldung bis 28. Mai im Naturschutzzentrum, Telefon (0 70 26) 95 01 20, E-Mail info@naturschutzzentrum-schopfloch.de.

Tipps und Termine

Beratung rund um Schwerhörigkeit

KIRCHHEIM (pm). Am Mittwoch, 2. Dezember, findet von 14 bis 16 Uhr im Haus der sozialen Dienste, Widerholtplatz 3, wieder ein kostenloses Beratungsangebot rund um das Thema Schwerhörigkeit und Hörbehinderung des Landesverbandes der Schwerhörigen und Ertaubten Baden-Württemberg statt. Die…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen