Schwerpunkte

meldungen, Coronavirus

Erinnern an die Corona-Toten

23.01.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Motto „Um zu heilen, müssen wir uns erinnern“ veranstaltet das Bündnis „Nürtingen ist bunt“am Montag, 25. Januar, um 17 Uhr am Schillerplatz wieder eine Gedenkfeier für die mittlerweile über 50 000 Verstorbenen der Corona-Pandemie. Dieses Sterben bleibt in der Öffentlichkeit und den öffentlichen Debatten unsichtbar, einige Akteure und politische Parteien versuchen inzwischen diese Unsichtbarkeit umzudeuten, um die Gefährlichkeit des Virus zu verleugnen, mit dem Ziel, politische Unruhe zu stiften. Die Gedenkveranstaltung soll also zugleich ein Zeichen setzen gegen diese Verharmlosung und gegen das Schüren von Verunsicherung bezüglich der notwendigen Maßnahmen. Menschen, die aus verständlichen Sicherheitsbedenken aktuell nicht an einer öffentlichen Versammlung teilnehmen wollen und das Anliegen der Initiative unterstützen, bieten die Veranstalter an, in ihrem Namen eine Kerze aufzustellen. Das Einhalten der Abstandsregeln und Tragen von Mund-Nase-Schutz ist unbedingt zu beachten.

Tipps und Termine