Schwerpunkte

meldungen

Eine Hofdame erzählt

04.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). In Kirchheim fiel sie dem Herzog auf – und in Kirchheim sollte sie auch ihre letzten Lebensjahre als Herzoginwitwe verbringen. Für Franziska von Hohenheim war Schloss Kirchheim ein wichtiger Ort. Von der Maitresse zur Reichsgräfin und schließlich zweiten Gattin des Herzogs Carl Eugen. „Viel mehr als ihr Witwensitz“ zu dieser Sonderführung im historischen Kostüm mit Sandra Ontyd wird am Freitag, 6. Juni, 19 Uhr, eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (0 70 71) 60 28 02.

Tipps und Termine