Schwerpunkte

meldungen

DRK übt den Ernstfall

18.09.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (drk). Die Einsatzkräfte der Einsatzeinheit 3 des Landkreises Esslingen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim, sind zu Gast beim DRK Lenningen und üben am kommenden Freitag, 19. September, ab circa 20 Uhr im Raum Erkenbrechtsweiler den Ernstfall. Geübt werden soll unter möglichst realistischen Bedingungen unter anderem das Zusammenspiel der einzelnen Einsatzkomponenten nach einem schweren Verkehrsunfall. Alle Übungsteilnehmer werden im Fahrzeugverband mit zehn Einsatzfahrzeugen von Nürtingen über das Tiefenbachtal durch Owen, Brucken, Unterlenningen, dort über die Hochwanger Steige nach Erkenbrechtsweiler zum Übungsort „Wanderparkplatz Burgwaldhütte“ anfahren – ein Teil der Strecke wird mit Blaulicht und Sirene zurückgelegt.

Tipps und Termine

Corona-Zahlen aktuell

(red) Stand Montag, 30. November, 11.30 Uhr, waren nach Angaben des Gesundheitsamtes am Landratsamt Esslingen im Kreis 8597 Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie bekannt. Das sind 412 mehr als am Freitag. 170 Menschen mit Covid-19 sind seit dem 3. März gestorben (eine Person mehr als am Freitag).…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen