Schwerpunkte

meldungen

DRK bittet dringend um Blutspenden

05.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (drk). Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven in den letzten Tagen stark gesunken. Ursachen seien die anhaltende Urlaubszeit, die hohen Temperaturen der letzten Wochen sowie der Ausfall zahlreicher Blutspendetermine, da zahlreiche Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden können. Täglich werden für Patienten in Deutschland 15 000 Bluttransfusionen benötigt. Durch den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken werden dringend Blutspenden benötigt. Das DRK lädt deshalb zum Blutspendetermin am Mittwoch, 16. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Festhalle auf dem Berg, Fröbelstraße in Frickenhausen, ein. Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich nach vorheriger Online-Terminreservierung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/frickenhausen-festhalle statt. Bei Fragen kann man sich informieren über die kostenfreie Service-Hotline (08 00) 1 19 49 11; Informationen auch im Internet unter www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus.

Tipps und Termine