Schwerpunkte

meldungen

Diskussion zum Thema Armut

25.01.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Auch das soziale Klima ist gefährdet, findet der Kirchheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kenner und lädt am Dienstag, 26. Januar, 17 bis 18.30 Uhr, zu einer Online-Podiumsdiskussion zum Thema Armut ein. Die Landesarmutskonferenz, eine Selbstorganisation von Armut betroffener Menschen, wird ihre Arbeit vorstellen und mit Vertreter der Wohlfahrtsverbände wird der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie insbesondere auf arme Menschen hat. Welche Problemlagen haben sich durch Corona neu ergeben und welche Unterstützung ist zusätzlich notwendig? Darüber spricht Andreas Kenner mit Jutta Woditsch vom Awo-Kreisverband Esslingen, Heiner Heizmann, Leiter des Kompetenzzentrums Sozialpolitik des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Eberhard Haußmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonieverbandes Esslingen, Brigitte Chyle, Vorsitzende der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Kreis Esslingen und Roland Saurer von der Landesarmutskonferenz.

Zu dieser Online-Diskussion kann man sich per E-Mail an andreas.kenner@spd.landtag-bw.de anmelden und bekommt dann die Einwahldaten. Als Zuhörer kann man bei Facebook unter andreaskenner.spd oder bei Youtube unter Andreas Kenners Profil verfolgen.

Tipps und Termine