meldungen

Der Umgang mit Messies

21.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (pm). Sammeln, horten, verwahrlosen, vermüllen – wenn Menschen bei ihren Angehörigen dieses Verhalten wahrnehmen, dann löst das viele Emotionen aus. Normalerweise stehen die Betroffenen und ihre Verhaltensweisen im Fokus – auch in der täglichen Arbeit des Fachdienstes WABE. Im Gegensatz dazu ist am Dienstag, 22. Oktober, der Abend den Angehörigen gewidmet. Ab 19 Uhr bietet der Kreisdiakonieverband im Landkreis Esslingen Angehörigen die Möglichkeit, nach einer kurzen Einführung in das Thema, mit den Mitarbeiterinnen des Fachdienstes WABE ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Brücke, Bahnhofstraße 14, in Plochingen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 21. Oktober unter Telefon (0 71 53) 9 22 00 oder wabe@kdv-es.de, wird gebeten

Tipps und Termine