Schwerpunkte

meldungen

Denkendorfer Freibad schließt Mitte September

27.08.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Freibad begrüßt den 40 000. Badegast der Saison.

DENKENDORF. Trotz der coronabedingten Einschränkungen ist das Denkendorfer Freibad für viele Stamm- und Badegäste eine gern besuchte Einrichtung. Nun konnte mit Tadhg Wade der 40 000. Badegast in dieser Saison begrüßt werden.

Die Freibadsaison endet mit den Sommerferien am Sonntag, 12. September. Üblicherweise kann zu dieser Zeit bereits der 100 000. Badegast im Denkendorfer Freibad begrüßt werden. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Freibad dieses Jahr jedoch später geöffnet und kann nur von maximal 1500 Gästen am Tag besucht werden. Dennoch wurde vergangenen Montag bereits der 40 000. Badegast gezählt. Tadhg Wade mit seiner Mutter Shelliy Wade besuchte das Bad an diesem Tag zur richtigen Zeit. Bürgermeister Ralf Barth überreichte der Mutter einen Blumenstrauß und Tadhg bekam eine Urkunde als Glückwunsch. Kioskbetreiber Markus Deuschle gratulierte und überreichte eine Flasche alkoholfreien Sekt.pm

Tickets für das Freibad können online unter www.denkendorf.de gekauft werden.

Tipps und Termine