meldungen

Demenzbegleiter werden

28.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENTLINGEN (pm). Die Diakoniestation Aich-Erms-Neckartal sucht Menschen, die sich zu ehrenamtlichen Demenzbegleitern ausbilden lassen möchten und sich einige Stunden in der Woche um demente Menschen kümmern können. Viele Angehörige sind mit diesen Situationen überfordert und benötigen Hilfe. Das nötige Wissen will die Diakoniestation vermitteln, damit ehrenamtliche Helfer Menschen, die an Demenz erkrankt sind, in ihrem Alltag zu Hause unterstützen können. Die Teilnehmer erhalten am Ende ein Zertifikat. Kursdauer ist von Mai bis Juli immer mittwochs und donnerstags nach Vereinbarung in Neckartenzlingen. Näheres bei einem Informationsabend am Dienstag, 10. April, 18.30 Uhr, in der Diakonie, Planstraße 11 in Neckartenzlingen. Näheres bei Angelika Jeschke, Diakoniestation Aich-Erms-Neckartal, Telefon (0 71 27) 3 28 15.

Tipps und Termine