meldungen

Dekanatstag

05.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Mit einem gemeinsamen, bunten Fest aller Seelsorgeeinheiten, Einrichtungen sowie Haupt- und Ehrenamtlicher wird der pastorale Entwicklungsprozess abgeschlossen, der während der vergangenen vier Jahre in allen Seelsorgeeinheiten des Katholischen Dekanats Esslingen-Nürtingen stattgefunden hat. Der Dekanatstag, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, findet am Samstag, 12. Oktober, in Wernau statt. Eröffnung ist um 14 Uhr im Quadrium mit Dekan Paul Magino und Bürgermeister Armin Elbl. Zu hören sind Zwischentöne aus dem Publikum und von Weihbischof Matthäus Karrer unter dem Motto „Das war – das war’s noch nicht – da geht noch was“. Von 15.30 bis 17 Uhr zeigen sich 24 Einrichtungen und Seelsorgeeinheiten mit Musik, Fotoaktion, Mitmachaktion für Kinder, interaktiver Ausstellung und Spontanchor an verschiedenen Orten auf der facettenreichen Kirchenmeile zwischen Quadrium, St. Erasmus, St. Lukas und St. Magnus.

Das ausführliche Programm steht ab Mitte September auf der Homepage unter www.kirche.es/12.Oktober.

Tipps und Termine