meldungen

Das blaue Herz Europas

13.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (pm). Das blaue Herz Europas ist der Balkan. Nirgendwo sonst auf dem Kontinent gibt es noch so viele natürliche und unverbaute Flüsse, nirgendwo sind die Menschen ihren Wasserläufen so eng verbunden. Doch mehr als 3000 geplante Wasserkraftprojekte drohen, eine Umweltkatastrophe herbeizuführen und neben der Ökologie auch Kultur und Geschichte dieser Region zu zerstören. Die Wildwassergruppe des Deutschen Alpenvereins, Bezirksgruppe Nürtingen, zeigt am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr im Union-Theater in Plochingen einen Film, der dieses Thema aufgreift. Er dreht sich um die Schönheit der Balkanflüsse, berichtet über ihre Bedrohung durch Wasserkraftprojekte und über die Menschen, die diese verhindern wollen. Einige Erfolge wurden schon erzielt, aber weiterhin stehen unzählige Projekte auf der Liste internationaler Banken. Der Dokumentarfilm ist knapp 45 Minuten lang und mit deutschen Untertiteln versehen. Er möchte auf das Thema aufmerksam machen und ist mit einer Petition verbunden, die vor Ort im Plochinger Kino oder unter blueheart.patagonia.com unterzeichnet werden kann.

Tipps und Termine