Schwerpunkte

meldungen

Christbaumsammlung

29.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Samstag, 12. Januar, sammeln die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde in Wendlingen und der Verband Christlicher Pfadfinder Wendlingen wieder in Wendlingen, Unterboihingen und Bodelshofen die ausgedienten Christbäume gegen eine Spende ein und führen sie der Grünmüllverwertung zu. Die Hälfte des Erlöses der Sammlung bekommt in diesem Jahr die Bevölkerung des Dorfes Borga in Togo (Westafrika). Dort soll ein Brunnen gebaut werden, der die Gewinnung von sauberem Trinkwasser ermöglicht. Im Moment trinken die Menschen dort das Wasser aus dem eineinhalb Kilometer entfernten, stark verunreinigten Fluss. Das führt oftmals zu tödlichen Durchfallerkrankungen, die durch den Bau des Brunnens verhindert werden können. Die andere Hälfte des Erlöses ist für die eigene Jugendarbeit.

Ab 9 Uhr sind die Helfer unterwegs. Es werden nur vollständig abgeschmückte Christbäume mitgenommen. Falls der Baum schon am Abend vorher hinausgestellt wird, wird darum gebeten, einen Zettel mit Namen und Hausnummer dranzuhängen. Die Spende nicht an den Baum hängen, es wird an den Häusern geklingelt. Die Helfer treffen sich um 8.45 Uhr im Gemeindehaus Lauterschule, Kirchheimerstraße 1, die Fahrer bereits um 8.30 Uhr. Falls die Bäume bis gegen 15 Uhr nicht abgeholt wurden, wird darum gebeten, sich unter Telefon (0 70 24) 5 44 47 im Evangelischen Gemeindehaus Lauterschule zu melden.

Tipps und Termine