Schwerpunkte

meldungen

Christbaumsammlung

28.12.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Am Samstag, 11. Januar, sammelt die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen und der Verband Christlicher Pfadfinder in allen Wendlinger Stadtteilen die ausgedienten Christbäume gegen eine Spende ein. Die ausgedienten Bäume werden anschließend der Grünmüllverwertung zugeführt. Die Hälfte des Erlöses aus der Christbaumsammlung bekommt in diesem Jahr die Deutsche Knochenmarkspenderdatei in Tübingen. Die DKMS gehört zu einem Netzwerk von Organisationen unter dem Dach der DKMS-Stiftung „Leben Spenden“. Alle DKMS-Organisationen setzen sich für den Kampf gegen Blutkrebs ein. Die andere Hälfte des Erlöses ist für die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen vorgesehen.

Ab 9 Uhr sind die Helferinnen und Helfer unterwegs. Es werden nur vollständig abgeschmückte Christbäume mitgenommen. Wer den Baum schon am Vorabend bereitstellt, sollte einen Zettel mit Namen und Hausnummer ohne Spende daran befestigen – es wird bei der Abholung an den Häusern geklingelt. Die Helfer treffen sich um 8.45 Uhr im Gemeindehaus Lauterschule, die Fahrer bereits um 8.30 Uhr.

Tipps und Termine

Sperrung in der Kirch- und Marktstraße

NÜRTINGEN (nt). Aufgrund eines Schadens an einem Kanalschacht wird von Dienstag, 1., bis Donnerstag, 3. Dezember, die Kirchstraße ab dem Gebäude Hausnummer 5 bis zur Marktstraße Gebäude Hausnummer 31 voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Mädchenschulstraße, Schlossgartenstraße und Mönchstraße…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen