Schwerpunkte

meldungen

CDU: Stadt soll über 80-Jährigen helfen

15.01.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Ab dem 22. Januar sind die beiden Impfzentren in Esslingen und in der Messe am Flughafen geöffnet. Dann werden auch insgesamt vier mobile Impfteams nur für den Landkreis Esslingen unterwegs sein. Die telefonische Anmeldung ist bereits ab dem 19. Januar möglich.

Die beiden CDU-Stadträte Dr. Matthias Hiller und Thaddäus Kunzmann haben in einer E-Mail an Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich angeregt, seitens der Stadt alle Nürtinger Bürger, die 80 Jahre und älter sind, in einem Schreiben über die Modalitäten der Anmeldung zu informieren und bei der Vermittlung von Terminen Hilfe anzubieten. Viele Menschen seien mit der Online-Anmeldung überfordert und warten sehr lange in einer Warteschleife. Nicht allen stehe die Hilfe durch eigene Angehörige zur Verfügung.

Nachdem das Rathaus bis zum 31. Januar geschlossen sei, müsste es eigentlich personelle Ressourcen zur Unterstützung geben.

Zwar wisse die CDU, dass das Land ein Schreiben an diese Zielgruppe plane. Allerdings sei dieses nicht kreisspezifisch verfasst. Hiller und Kunzmann glauben auch, dass ein Schreiben des Nürtinger Oberbürgermeisters verbunden mit einer Hilfestellung für sehr viel mehr Sicherheit sorgen würde.

Tipps und Termine