Schwerpunkte

meldungen

Bunte Wiese für mehr Insekten

24.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hfwu). Wie städtische Grünflächen gepflegt werden müssen, damit sie einen nachhaltigen Beitrag zur Artenvielfalt leisten, darum geht es bei einem Vortrag am Dienstag an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Um dem starken Rückgang der fliegenden Insekten entgegenzutreten startet die HfWU ein insektenfreundliches Pflegemanagement der Wiesenflächen in den Lehr- und Versuchsgärten. Vor diesem Hintergrund hält Philipp Unterweger vom Institut für Evolution und Ökologie an der Universität Tübingen am Dienstag, 28. November, um 18 Uhr auf dem Campus Braike der Hochschule, Schelmenwasen 4, im Hörsaal 206 einen Vortrag. Das Thema lautet: „Die Initiative Bunte Wiese: Biodiversität, Akzeptanz und Ästhetik auf naturnahen Grünflächen im Siedlungsraum – ein Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung“.

Tipps und Termine