Schwerpunkte

meldungen

Briefwahl: Alle Rekorde gebrochen

11.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Bereits zwei Wochen vor dem Wahltermin wurden alle bisherigen Briefwahlrekorde in Wernau gebrochen. Zur Landtagswahl 2021 sind bis Ende Februar schon über 2900 Wahlscheinanträge eingegangen und bearbeitet worden. 45 Prozent der Briefwahlanträge wurden per Internet (www.wernau.de) gestellt.

Insgesamt rechnet die Stadtverwaltung Wernau mit mindestens 3500 Wahlscheinanträgen – das entspricht fast 40 Prozent der insgesamt 8624 Wahlberechtigten. Zum Vergleich: Bei der letzten Landtagswahl 2016 wurden 1378 Wahlscheine ausgestellt, damit machten rund 15,5 Prozent der Wahlberechtigten (2016 waren es 8892) von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch.

Die Wahlbeteiligung bei der vergangenen Landtagswahl am 13. März 2016 belief sich auf 70,4 Prozent in Baden-Württemberg und auf 70,21 Prozent in Wernau.

Tipps und Termine