meldungen

Briefmarke zum Hölderlin-Jahr

20.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ga). Die Nürtinger Briefmarkenfreunde haben zum Hölderlin-Gedenkjahr eine Briefmarke herausgebracht. Eigentlich sollte in diesem Jahr mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen der 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin begangen werden. Auch in Nürtingen waren viele Veranstaltungen geplant – ob sie stattfinden ist offen. Geplant war auch im Rathaus ein Verkauf der Briefmarke. Hölderlin kam 1770 in Lauffen zur Welt und verbrachte seine letzten 36 Lebensjahre bis zu seinem Tod im Jahre 1843 im Turm zu Tübingen. Seine Familie war aber in Nürtingen ansässig und ihm war diese Stadt stets Lebensmittelpunkt und Heimat.

Die Briefmarkenfreunde Nürtingen sehen es als ihre Aufgabe an, philatelistisch auf Friedrich Hölderlin im Allgemeinen und auf seine Verbundenheit mit Nürtingen im Besonderen aufmerksam zu machen. Der Verein bringt deshalb, gesponsert von Hans Mittler, einem Urgroßneffen des Malers Julius Kornbeck, eine individuelle Briefmarke, einen Schmuckumschlag, ein Gedenkblatt und einen Sonderstempel – der einzige bundesweit – heraus. Interessenten finden Informationen auf der Homepage www.vdb-nuertingen.de. Auskünfte gibt auch Johannes Häge, Telefon (0 71 27) 5 95 40, E-Mail webmaster@vdb-nuertingen.de.

Tipps und Termine