meldungen

Bonsai-Arbeitskreis

19.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Der Bonsai-Arbeitskreis Aichtal-Filder hat sein Programm für 2013 vorgelegt. Es gibt folgende Termine für Arbeitsabende. Sie beginnen um 19.30 Uhr und finden im Häfnersaal in Aichtal-Neuenhaus statt. Donnerstag, 7. Februar: Arbeiten an Nadelgehölzen – vor allem Kiefern, Erörterung von Fragen zu Pflege und Gestaltung, Gestaltung von Lärchen; Donnerstag, 7. März: Arbeiten an Nadelgehölzen sowie früh austreibenden Laubbäumen wie Buchsbaum et cetera, Besprechung Rosskastanie; Donnerstag, 4. April: Arbeiten an Laubbäumen wie Ahorn, Hainbuche, Obstbäumen oder Eichen, Baumbesprechung Buche; Donnerstag, 2. Mai: Arbeit an Laubbäumen. Vorbereitungen zur Ausstellung; Donnerstag, 6. Juni: Allerletzte Vorbereitungen Ausstellung, Blattschnitt bei Laubbäumen, Arbeiten am Holz; Donnerstag, 4. Juli: Grillabend; Donnerstag, 1. August: Arbeiten an eigenen Bäumen – „Künstliches Altern“; Donnerstag, 5. September: Arbeiten an eigenen Bonsai – Umtopfen von Ahornen, Drahten von Nadelbäumen; Donnerstag, 10. Oktober: Arbeiten an Laub- und Nadelbäumen; Donnerstag, 7. November: Terminplanung für 2014 und Arbeit an eigenen Bäumen; Donnerstag, 5. Dezember: Rückblick auf das Bonsaijahr. Alle Fragen zum Thema Bonsai beantwortet AK-Leiter Bernd Huber unter Telefon (0 71 27) 5 94 91.

Tipps und Termine