Schwerpunkte

meldungen

Blutspendeaktion in Neckartenzlingen

16.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Der DRK-Blutspendedienst macht am Donnerstag, 18. Juni, von 15 bis 19 Uhr in der Melchior-Festhalle eine Blutspendeaktion. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können und der Besucherstrom gesteuert werden kann, bittet das DRK um Terminreservierung unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/neckartenzlingen-melchior-festhalle. Dadurch ließen sich auch Wartezeiten vermeiden.

Seit wenigen Tagen werde die Behandlungsfrequenz und Operationstätigkeit in den Kliniken wieder hochgefahren, so das DRK. Folge sei ein wieder stark steigender Blutbedarf. Für Spender bestehe kein erhöhtes Risiko, sich beim Spendentermin mit dem Coronavirus anzustecken. Es würden Maßnahmen ergriffen, die eine größtmögliche Sicherheit aller Anwesenden gewährleisteten. Hierzu zähle zum Beispiel eine Temperaturmessung bereits am Eingang. Spender, die sich in den vergangenen vier Wochen im Ausland aufgehalten haben oder Kontakt zu Sars-CoV-2 infizierten Menschen hatten, werden zurückgestellt. „Nach derzeitigem Stand der Wissenschaft wird das Virus nicht über eine Blutspende übertragen“, so das DRK. Weitere Informationen gibt es unter www.blutspende.de oder unter der gebührenfreien Rufnummer (08 00) 1 14 94 11.

Tipps und Termine