Schwerpunkte

meldungen

„Blindenfußball“ mit Mulgheta

19.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Im Rahmen der Inklusionsoffensive des Kreisjugendrings Esslingen findet am Donnerstag, 24. Juli, in Oberlenningen, Scheufelenplatz – Kunstrasenplatz und Turnhalle –, eine Veranstaltung zum Blindenfußball statt. Dafür konnte Mulgheta Russom gewonnen werden. Mulgheta Russom ist Deutschlands bester Blindenfußballer. Er ist Rekord-Nationalspieler, Teilnehmer der Champions League und Europameisterschaft. Seinen Lebensunterhalt verdient Mulgheta Russom als Fitness-Trainer im Studio des MTV Stuttgart, mit dessen Blindenfußballmannschaft er mehrere Male Deutscher Meister wurde. Im Alter von 20 Jahren ist der mittlerweile 37-Jährige, der seine Wurzeln in Eritrea hat, durch einen Autounfall erblindet und hat doch nie den Glauben an sich und an das Leben verloren. Nach Lenningen bringt er den Film „Mulgheta – blindes Selbstvertrauen“ mit, der seine erstaunliche Lebensgeschichte zeigt. In einer Talkrunde stellt er sich den Fragen des Publikums und nimmt anschließend Jung und Alt mit auf den Fußballplatz zum Spiel mit verbundenen Augen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter E-Mail heike@oja-lenningen.de oder Telefon (01 76) 63 44 76 34. Filmstart ist um 15 Uhr, Talkrunde und Spiele ab 16 Uhr, Bewirtung ab 17 Uhr.

Tipps und Termine