meldungen

Bizeps und Bibel

21.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Tatort Bibel“, lautet der Titel der Herbstreihe für Männer, Bizeps und Bibel. Die Bibel zeigt den Menschen mit ihren Schattenseiten und Abgründen. Die Beziehungsdramen um Leib und Leben, um Konkurrenzen und Rivalitäten vermitteln kulturprägende Weisheiten und Werte. Welche Strafe ist gerecht? Lohnt sich die Rache? Welche Kraft steckt in der Versöhnung? Am 22. Oktober stellt Gerhard Kolb, Pfarrer und Lehrer in Rente, die Geschichte von David, Bathseba und Uria in den Mittelpunkt. Zu Beginn jedoch steht in gewohnter Weise der Körper und etwas Bewegung auf dem Programm. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr im evangelischen Laurentius-Gemeindehaus.

Am 5. November wird Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich über Josef und seine Brüder sprechen; am 12. November hat sich Martin Schultheiß, Pfarrer in Rente, Elia und die Baals-Priester ausgesucht; am 19. November spricht Paul Dieterich, Prälat in Rente, über Jesus und Judas. Weitere Informationen über das Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen, Telefon: (0 70 22) 90 57 60, E-Mail: info@ebiwes.de.

Tipps und Termine